Elektronik-Zulieferer: Neue Abnehmer gesucht

6. Dezember 2016 von  

Elektronik-Zulieferer: Neue Abnehmer gesuchtTokio (JAPANMARKT) – Der globale Smartphone-Markt ist weitgehend gesättigt. Jedoch gibt es für die japanischen Zulieferer der Bauteile erst wenig alternative Kunden. Ihre Suche hat schon begonnen. mehr…

Kyocera baut neue Japan-Fabrik

30. Mai 2016 von  

Kyocera baut neue Japan-FabrikTokio (JAPANMARKT/fr) – Der Technologiekonzern Kyoto vertraut auf die Zukunft einer Produktion in Japan und errichtet in der Präfektur Kyoto eine dritte Fabrik für mikroelektronische Bauteile. Die Hoffnungen ruhen jedoch nicht auf Smartphones. mehr…

Übermäßige Subventionen für Smartphones

6. April 2016 von  

Übermäßige Subventionen für SmartphonesTokio (JAPANMARKT/fr) – Eigentlich ist der japanische Mobilfunk-Markt unter den großen Drei mehr oder weniger klar aufgeteilt. Dennoch machte die Regierung jetzt ihrer Unzufriedenheit Luft. mehr…

TDK auf Expansionskurs

1. März 2016 von  

TDK auf ExpansionskursTokio (JAPANMARKT/fr) – Der starke Yen, das geringe Wachstum bei Smartphones und die schwache Weltwirtschaft belasten die japanische Elektronikindustrie. Eine große Ausnahme scheint TDK zu sein, die im laufenden Geschäftsjahr einen Rekordgewinn anstrebt. mehr…

TDK stärkt sich bei Filtern

15. Januar 2016 von  

TDK stärkt sich bei FilternTokio (JAPANMARTK/fr) – TDK setzt die Expansion mit einem überraschenden Joint Venture mit Qualcomm fort. Der Deal betrifft den deutschen TDK-Zukauf Epcos. mehr…

Smarte Speicherlösung für Afrika

29. Oktober 2015 von  

Smarte Speicherlösung für AfrikaTokio (JAPANMARKT/pb) – Arme Länder leider häufig unter Mangel an Strom. Jetzt hat Panasonic eine effiziente Lösung für dieses Problem entwickelt. mehr…

Apple-Zulieferer Murata baut neue Japan-Fabrik

19. Oktober 2015 von  

Apple-Zulieferer Murata baut neue Japan-FabrikTokio (JAPANMARKT/fr) – Der Elektronikteile-Hersteller Murata vertraut weiter auf eine hohe Nachfrage aus China. Ungeachtet der Sättigung bei Smartphones wird für 12 Milliarden Yen (89 Millionen Euro) eine neue Fabrik in Japan gebaut. mehr…

Neuer Nintendo-Chef hält Kurs auf Smartphones

15. September 2015 von  

Neuer Nintendo-Chef hält Kurs auf SmartphonesTokio (JAPANMARKT/fr) – Nach dem frühen Tod seines charismatischen Chefs Satoru Iwata hat der Spiele-Konzern Nintendo überraschend den 65-jährigen Tatsumi Kimishima zum Nachfolger gemacht. Er hat aber prominente Helfer. mehr…

Smartphones: Iris-Scan statt PIN-Code

5. März 2015 von  

Smartphones: Iris-Scan statt PIN-CodeTokio (JAPANMARKT/js) – Derzeit setzen die Smartphone-Hersteller auf Fingerabdruck-Sensoren zur Identifizierung, um das lästige Eingeben eines PIN-Codes zu ersetzen. Nun hat Fujitsu eine weitere Alternative entwickelt: Das Smartphone erkennt die Iris seines Nutzers. mehr…

Apple-Zulieferer Sharp braucht frisches Geld

4. März 2015 von  

Apple-Zulieferer Sharp braucht frisches GeldTokio (JAPANMARKT/fr) – Der Preisverfall bei Displays für Smartphones und Tablets und negative Folgen des schwachen Yen machen dem Elektronikriesen Sharp zu schaffen. Sharp beliefert Apple mit seinen besonders scharfen Displays, geriet jedoch ausgerechnet in der Heimat ins Hintertreffen. mehr…

Nächste Seite