Plug-in-Hybrid wird neues Öko-Auto von Toyota

22. Februar 2017 von  

Plug-in-Hybrid wird neues Öko-AutoTokio (JAPANMARKT/fr) – Toyota sieht im Plug-in-Hybrid-Fahrzeug die Zukunft. Diese “Kerntechnologie” werde das Hybrid-Auto ablösen, sagte der Chairman von Toyota. mehr…

Toyota baut nun doch “richtige” Elektroautos

18. November 2016 von  

Toyota baut nun doch "richtige" ElektroautosTokio (JAPANMARKT/fr) – Jahrelang wollte Toyota vom rein batteriegetriebenen Elektroauto nichts wissen. Nun entwickelt der Konzern künftig genau solche Fahrzeuge in einer neuen Unternehmenssparte. Sie soll ab Dezember unabhängig von bestehenden Strukturen arbeiten, um die Einführung neuer E-Autos voranzutreiben. mehr…

Elektromobilität: Deutschland überholt erstmals Japan

19. Februar 2014 von  

Elektromobilität: Deutschland überholt erstmals Japan Tokio (JAPANMARKT/pb) – Ablösung an der Spitze im Index für internationale Elektromobilität: Japan rutscht im Vergleich zum Vorquartal um zwei Plätze ab, Deutschland und die USA fahren nach vorne. Der Grund: Die Verkaufsprognosen für Plugin-Hybridautos – eine Domäne der Japaner – entwickeln sich schlechter als bisher erwartet. Offenbar hat das reine Elektroauto im Vergleich zum Plugin-Hybriden die Nase vorn. Der negative Trend für Japan spiegelt sich im Electric Vehicle Index (EVI) von McKinsey wider. Alle drei Monate bildet dieser Index ab, wie weit die Märkte für Elektromobilität in einzelnen Ländern entwickelt sind. mehr…

Kabelloses Aufladen von Plug-in-Hybriden im Test

13. Februar 2014 von  

Kabelloses Aufladen von Plug-in-Hybriden im TestTokio (JAPANMARKT/nd) – Man kennt das kabellose Laden vom elektrischen Bohrgerät oder der elektrischen Zahnbürste. Jetzt kommt die Energieübertragung per induktiver Resonanztechnik auch für Elektroautos. Die Markteinführung ist bereits in der Planung. Ab Ende Februar soll ein Alltagstest bei Toyota Erkenntnisse über Nutzerverhalten und Bedienfreundlichkeit bringen. Das kabellose Laden soll die Nutzung vor allem von Plug-in-Hybridautos leichter und komfortabler machen. mehr…

Mehr Ladesäulen für Plugin-Autos in Touristenorten

11. November 2013 von  

Mehr Ladesäulen für Plugin-Autos in TouristenortenTokio (JAPANMARKT/nd) – Für Hybrid-Autos mit Steckeranschluss fehlen in Japan bisher die Ladestationen, um auch bei längeren Strecken Strom tanken zu können. Deswegen erweitert Toyota jetzt einen laufenden Feldversuch für Plug-in-Hybride und Elektroautos auf Hotels und beliebte Touristenorte. Mit den zusätzlichen 40 Ladesäulen auf eigene Rechnung will der Autobauer zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. mehr…

Hybrid topp, Elektro hopp

26. September 2012 von  

Tokio (JAPANMARKT) – Toyota sieht für Elektroautos noch keinen Markt. Der Autobauer bringt zwar eine rein elektrische Version seines Minifahrzeugs iQ an den Start. Doch viele Autokäufer wollten keine Kompromisse bei der Reichweite machen, sie würden die langen Batterieladezeiten nicht mögen, die Infrastruktur fürs Aufladen habe sich nicht so weit verbreitet wie erwartet. Daher seien Hybridautos mit aufladbaren Batterien (Plug-in) die bessere Lösung. Darauf werde man sich konzentrieren, erklärte Toyota. Außerdem kommt 2015 das erste kommerzielle Modell mit Brennstoffzellenmotor. mehr…

VW-Elektroautos kommen 2013

31. Mai 2012 von  

Tokio (JAPANMARKT) – Volkswagen will Mitte 2013 seine Elektro-Autos auch in Japan einführen. Der Verkaufsstart für die Elektro-Versionen des Kleinstwagen up und des Golf erfolgt parallel zur Markteinführung in Europa. Wie Manager Rudolf Krebs in Tokio erklärte, werden die Elektro-VWs für das japanische Aufladesystem umgebaut. mehr…

Der Plug-in-Hybrid für 2015

12. Januar 2012 von  

Tokio (JAPANMARKT) – Toyota zeigt auf der Automesse in Detroit den Plug-in-Hybrid der Zukunft: Das Hybridsystem des Konzeptmodells NS4 ist kleiner und leichter als bisherige Lösungen, ist effizienter und hat bessere Beschleunigungswerte. Zudem kann der NS4 bei verringerter Ladezeit länger im rein elektrischen Modus fahren als alle bisherigen Modelle. Das Modell für 2015 punktet noch mit anderer Technik. mehr…

Smartes Ladegerät für E-Autos entwickelt

23. Juni 2011 von  

Tokio (JAPANMARKT) – Toyota hat ein Ladegerät für Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge entwickelt. Der Verkaufsstart der sogenannten “G-Station” ist für Juli 2011 in Japan geplant. Das Gerät kommuniziert kabellos mit dem Anwender per Prozesskartenerkennung und kann über das Internet direkt mit dem Toyota Smart Center verbunden werden. Dort steht eine globale Plattform, die erst kürzlich als Gemeinschaftsprojekt mit Microsoft gegründet wurde. mehr…

Toyota macht Prius zur Marke

11. Januar 2011 von  

Tokio (JAPANMARKT) – Toyota hat auf der Automesse in Detroit eine Familie von vier Prius-Modellen vorgestellt, darunter ein Kombi und ein Kleinwagen. Die Einführung der Marke „Prius“ soll den Hybridabsatz vor allem in den USA ankurbeln. Seit dem Jahr 2000 hat Toyota 955.000 Prius in den USA verkauft. 2010 wurden in Japan knapp 316.000 Stück abgesetzt. mehr…

Nächste Seite