Deutscher E-Reader tolino geht an Rakuten

4. Januar 2017 von  

Deutscher E-Reader tolino geht an RakutenTokio (JAPANMARKT/fr) – Die deutsche tolino-Allianz gewinnt den international führenden eReading-Anbieter Rakuten Kobo als neuen Technologiepartner. Bisher wurde die Plattform von der Deutschen Telekom betrieben. mehr…

Deutsche Telekom: Greift Softbank nach US-Tochter T-Mobile?

18. Dezember 2013 von  

Deutsche Telekom: Greift Softbank nach US-Tochter T-Mobile?Tokio (JAPANMARKT/pb) – Die japanische Softbank greift nach T-Mobile in den USA – noch vor einem Jahr wäre eine solche Schlagzeile undenkbar gewesen. Aber inzwischen hat Japans drittgrößter Telekom-Provider die Nummer 3 auf dem US-Mobilfunkmarkt, Sprint, übernommen. Wenn Softbank-Chef Masayoshi Son wirklich wie angekündigt der weltgrößte Mobilfunkkonzern werden will, müsste sich Sprint auch die US-Tochter der Deutschen Telekom, also T-Mobile, einverleiben. Allerdings gibt es dafür zwei Hindernisse. mehr…

Softbank greift in den USA an

12. Oktober 2012 von  

Tokio (JAPANMARKT) – Der drittgrößte japanische Telekom-Provider Softbank will in den US-Mobilfunkmarkt einsteigen. Nach eigenen Angaben verhandelt man mit der Nummer 3 Sprint Nextel. Eine Zwei-Drittel-Mehrheit würde Softbank je nach Aktienkurs bis zu 15 Billionen Yen (15 Milliarden Euro) kosten. Die Expansion dürfte Softbank Vorteile bei Verhandlungen mit Smartphone-Herstellern wie Apple und Samsung sowie Ersparnisse beim Einkauf der neuen Übertragungstechnik LTE verschaffen. Der Schachzug von Softbank wird sich auch auf die Deutsche Telekom auswirken. mehr…