Wachsende Karriere-Chancen für ältere Fachkräfte

7. März 2017 von  

Wachsende Karriere-Chancen für ältere FachkräfteTokio (JAPANMARKT/fr) – Die Verknappung auf dem Arbeitsmarkt wird von erfahrenen Vollzeitbeschäftigten vermehrt für einen Karrieresprung genutzt. Die Zahl der Wechsler mitten im Berufsleben stieg auf ein 14-Jahres-Hoch.

Immer mehr ältere Jobwechsler

Nach Angaben des japanischen Statistikbüros haben im vergangenen Jahr mehr als 3 Millionen abhängig Beschäftigte in Japan ihren Job gewechselt. Das ist ein Zuwachs um 80.000 gegenüber 2015 und das höchste Niveau seit dem Finanzkrisenjahr 2009.

500.000 Beschäftigte im Alter zwischen 45 und 54 änderten ihren Arbeitgeber. Nach Angaben der Finanzzeitung Nikkei ist dies die höchste Zahl seit mindestens 2002, als diese Erhebung begonnen wurde. Vor drei Jahren gab es noch 100.000 weniger Jobwechsler.

Zwar ist die Zahl der jüngeren Beschäftigten zwischen 25 und 34, die ihren Arbeitsplatz wechselten, mit 770.000 weiter höher als bei den Älteren. Aber deren Anteil unter den vollzogenen Arbeitsplatzveränderungen war noch nie so hoch wie jetzt.

Arbeitskräftemangel treibt Löhne

Normalerweise geht die Fluktuation an Japans Arbeitsmarkt vor allem auf das Konto von Teilzeitbeschäftigten und Zeitarbeitern. Viele Festangestellte in Japan zeigen einen relativ geringen Wechselwillen, weil ihre Gehälter häufig mit dem Alter automatisch steigen.

Aber der wachsende Arbeitskräftemangel hat dazu geführt, dass viele Unternehmen händeringend nach Fachkräften suchen, darunter erfahrene Ingenieure und mittlere Manager. Diese Wechselchancen werden vermehrt für einen Karrieresprung genutzt.

Damit ist in der Regel auch ein Gehaltssprung verbunden: Laut Arbeitsministerium erhielten schon 2015 erstmals mehr Jobwechsler einen höheren als einen geringeren Lohn. Zugleich zahlen immer mehr Unternehmen ihren Mitarbeitern höhere Gehälter, damit sie nicht weggehen.

Foto: flickr/Yoshikazu Takada CC BY 2.0

Kommentare

Bitte schreiben Sie hier Ihren Kommentar...
Hier gibt es mehr Informationen, falls Sie ein Profilbild mit ihrem Kommentar anzeigen möchten gravatar!